Biker zeigen Herz für Kinder

2016

In unserem ersten Projekt wurde für kranke Kinder in der Dessauer Kinderklinik gesammelt

Mit dem Geld wurde die stationäre Mitaufnahme der Eltern von kranken Kindern in der Hotelstation finanziert. Am 24.04.2016 fand unsere erste Benefiz Ausfahrt statt.

Herr Krause, Sozialdezernent, übernahm die Schirmherrschaft und viele Biker und Bikerinnen, die Polizei, die DVV und zahlreiche Bürger und Unternehmen halfen uns, dass dieses Event ein Erfolg wurde. In den Medien berichtete man vom größten Biker Treffen in Sachsen-Anhalt. Und so kam es dann, dass sich zu unserer ersten Ausfahrt 450 Bikes, 600 Biker und Bikerinnen und viele Schaulustige zusammen gefunden haben, um gemeinsam eine Strecke von ca. 60 km zu fahren um damit ein Zeichen zu setzen. Trotz schlechtem Wetter waren sogar Biker aus ganz Deutschland und Holland da.

Nach dieser Ausfahrt ging es dann gleich weiter zum Städtischen Klinikum um den Scheck zu bergeben. Mit dem Startgeld 10,00 pro Bike war es uns eine Ehre, der Kinderklinik, einen Scheck in Höhe von 5031,51 zu übergeben.
Der Meilenstein war gelegt und wir wussten, wir können was bewegen!

2017

Unser 2. Projekt war ein neuer Spielplatz für das Kinderheim Wolkenfrei in Dessau.

Der TÜV hat den Spielplatz wegen maroder Spielgeräte aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Heimleitung des Kinderheimes und die Kinder bezogen uns in ihr Leben ein, die Biker nahmen an vielen Veranstaltungen des Heimes, z.B. Weihnachtsfeier,teil.

Wir starteten unsere Benefiz Aktion am 21.04.2017 mit einem Heimspiel des DRHV gegen TuS Nettelstedt/Lbbecke in der Anhalt Arena Dessau. Die Handballfans zeigten sich sehr großzügig und wir sammelten schon 800 Euro. Am 30.04.2017 startete die zweite Ausfahrt. Wo noch 2016 bei kalten 5 Grad 450 Motorräder starteten, waren es ein Jahr später bei strahlendem Sonnenschein und 25 Grad 720 Motorräder. Somit konnten wir für das Kinderheim Wolkenfrei phantastische und eine nicht für möglich gehaltene Summe in Höhe von 8.917,45 übergeben.

Durch das Heimspiel, die Benefizausfahrt und viele Spendenboxen kam ein Gesamtbetrag von 10.974,63 zusammen und damit wurde der lang-ersehnte Traum vom neuen Außengelände für die Kids wahr.

2018

Unser 3. Projekt war die grundhafte Instandsetzung des Bolz-und Therapieplatzes der Körperbehindertenschule "An der Muldeaue".

Dieser für diese Kinder so wichtige Platz war vom Bauordnungsamt infolge Baufälligkeit gesperrt worden. Am 03.03.2018 begannen wir mit einer neuen Benefiz-Aktion. Unter dem Motto Musik schafft Zukunft gab es ein Benefizkonzert im Golfpark Dessau, welcher uns den Saal kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

Bands, wie Heaven Sings Gospelchor Dessau, Rex Hardy & die Bock'nRollers und Letzte Warnung verzichteten auf Ihre Gage für den guten Zweck. Durch den Abend moderierte Heike Huth und musikalisch umrahmt wurde der Abend von DJ Uwe -Space Disco Dessau. Mit einem Spendenbeitrag von 15,00 pro Zuschauer kam ein Betrag in Höhe von 4750,00 zusammen. Unterstützung bekamen wir auch dieses Jahr durch eine Sammelaktion beim Heimspiel des DHRV, aber auch von der ASG Vorwärts durch ein Benefizfußballspiel. Des Weiteren spendeten viele Bürger und Firmen auf das Konto, auch die Spendenboxen in Dessau und im Umland füllten sich.

Am 29. April 2018 folgte nun unsere dritte Sternfahrt. Es beteiligten sich ca. 850 Biker an der Benefizausfahrt.

2019

Viele Anfragen erreichten uns, ob wir nicht helfen können. Wenn es nach uns gegangen wäre, wir hätten jedem geholfen, aber dennoch musste wir uns für ein Projekt entscheiden. Die Entscheidung fiel auf die Integrativen heilpädagogische Kindertagesstätten "Wirbelwind 1/2". Denn diese Einrichtung brauchte ganz dringend einen neuen Spielplatz , denn der alte Spielplatz war sehr alt und marode. Einige Spielgeräte gar nicht mehr nutzbar.

Diesmal starteten wir unser Projekt schon auf dem Dessauer Weihnachtsmarkt am 12.12.2018 mit dem ersten Benefizkonzert. Black Velvet & Friendsgaben den Auftakt zu Biker zeigen Herz für Kinder 2019. Die Spendenbox ging fleißig herum und wir sammelten mit der ersten Aktion 1142,14, darin enthalten waren 500,00 von der Kathrin-Budai-Thyrolf Stiftung. Zeitgleich erhielten wir die Zusage von den Stadtwerken Dessau, dass die jährliche Weihnachtsspende in Höhe von 2000,00 Euro an das Projekt BzHfK2019 geht. Um diese Spende haben wir uns schon einige Wochen vorher beworben. Die Freude war natürlich riesig. Dann stand unsere erste große Aktion vor der Tür. Das Benefizkonzert im Golfpark am 09.03.2019. Die Location wurde uns kostenfrei vom Golfpark zur Verfügung gestellt. Für jeden Musikgeschmack war etwas dabei. Künstler wie Thomas Benke, Tom & Matthias, Just Olderund Djatlow Pass lieferten eine super Show. Die Herren haben uns mit ihrer Feuer Show richtig eingeheizt. Zum Ende des Abends hatten wir eine Gesamtspende von 5429,50.

Viele kleine Aktionen hatten wir noch dabei. Wir sind am 12.04.2019 bei DM Fahrrad gefahren für den guten Zweck und haben so eine Summe von 250,00 erreicht. Vom Alexianer St. Joseph Krankenhaus Dessau haben wir eine Spende von 800,00 bekommen. Am 25.04.2019 spielte die Band Maverick im Grünen Baum. 25% von den verkauften Tickets ging in den Spendentopf.

Und somit stand dann schon der große Tag vor der Tür: die Benefizausfahrt am 29.04.2019. Die Wetteraussichten waren diesmal nicht sehr rosig. Jede Wetter App auf unseren Handys sagte was Anderes und jeden Tag änderte sich das Wetter. Einige von uns sind schon an diesem Tag sehr zeitig aufgestanden, um Vorbereitungen zu treffen. Das Wetter spielte leider am Anfang nicht so wie gewünscht mit und somit kamen nur 425 Biker. Es haben uns viele Anrufe von Bikern erreicht, die auf halber Strecke wieder umdrehen mussten, wegen der Wetterlage. Um so stolzer sind wir auf das Ergebnis. Denn am Nachmittag durften wir bei der Spendenbergabe einen Scheck in Höhe von 7600,00 überreichen.

Denn was der Mensch sät, wird er auch ernten.Wir haben gesät,

...am 21.09.2019 haben wir das Projekt "BzHfK2019" zu Gunsten der integrativen Kindertagesstätte Wirbelwind 1/2 begonnen. Am 18.10.2019 haben wir geerntet! Leuchtende und strahlende Kinderaugen wo man nur hin sah. Am 18.10.2019 war die Eröffnung des Spielplatz, die Kids waren total aufgeregt (nebenbei bemerkt, wir auch)
Somit ist das Projekt BzHfK2019 abgeschlossen und der Staffelstab für das Projekt BzHfK2020 zu Gunsten des Kinder-und Jugend-Hospiz wurde überreicht!

Auch Berlin waren wir am 26.08.19 für das Projekt 2020 schon besuchen, da in diesem Jahr der Bundesbeauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer erstmals einen Ideenwettbewerb für das ehrenamtliche Engagement in Ostdeutschland gestartet hat.

Wir haben uns mit unserem Projekt "BIKER ZEIGEN HERZ FüR KINDER " daran beworben. Wir wussten nicht was uns da erwartet um so mehr hat es uns umgeworfen und überwältigt. Wir haben für das Projekt BzHfK 2020 ein Preisgeld in Höhe von 3000,00€ bekommen, was natürlich eins zu eins dem Kinder- und Jugendhospizdienst zugute kam.



Mit der Ausfahrt 2019 endete auch das Spenden sammeln für dieses Projekt. Trotzdem haben wir schon angefangen im August 2019 für das Projekt 2020 einige Aktionen zu starten.

Am 11.08.19 fand in Reppichau ein Oldtimertreffen statt. Im Rahmen dieses Treffen wurde von dem Veranstalter eine Spendenaktion für Biker zeigen Herz 2020 organisiert. Es kamen tolle 752,52€ zusammen, die dem Kinder- und Jugendhospizdienst zu Gute kommen.

2020

Das 5. Projekt: „Wünsche werden Wirklichkeit"

Die Initiative Biker zeigen Herz für Kinder wird im Jahr 2020 Kindern mit einer lebensverkürzten Diagnose Wünsche erfüllen , aber auch Therapien unterstützen, welche das Leben der kranken Kinder erleichtern. In unserem Projekt geht es u.a. um die Unterstützung und professionelle Zuwendung von Kindern/Jugendlichen mit einer lebensbegrenzenden Erkrankung, welche von dem Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst, Kühnauer Straße 40, begleitet werden. Trotz ihrer schweren Krankheit haben die betroffenen Kinder Wünsche, die aufgrund der zusätzlichen Belastung seitens der Familie meist nicht erfüllt werden können. Mit unserem Projekt möchten wir dazu beitragen, einen Teil der Wünsche wahr zu lassen, schöne Augenblicke der Erinnerung zu schaffen und auch Momente für Geschwisterkinder ermöglichen, die in solchen Situationen oft zurückstecken müssen. Auch die Kinder in ihrem Selbsthilfe- und Selbstheilung Potential zu unterstützen, ist ein Anliegen unseres Projektes. Hier bietet z.B. die pferdegestützte Therapie eine sehr gute Möglichkeit, die nichtsprachlichen Signale der Kinder zu verstehen und diese in ihre Gefühlswelt zu integrieren.

Unser kleines aber feines Benefizkonzert auf dem Dessauer Weihnachtsmarkt durfte für das Projekt 2020 natürlich auch nicht fehlen.Dort kam eine Summe in Höhe von 967,17€ zusammen.

Bei einem Derby-Handballspiel DRHV 06 vs. SV Anhalt Bernburg am 07.12.2019 ging auch für uns fleißig die Spendenbox rum. Die Stimmung war atemberaubend. Die Jungs haben gewonnen und wir haben für das Kinderhospiz 909€ gesammelt.


Es war uns auch eine große Ehre den "Erhard-Geier-Ehrenpreis" vom Dessauer Behindertenverband e.V imDezember 2019 zu erhalten.






Was passiert, wenn Biker mit Dartpfeilen spielen? Wir machen ja bei allem mit um unser Projekt 2020 voranzutreiben Natürlich haben wird es BzHfK-Team bei den 2. Dessauer Dart Meisterschaft gemeldet um das Preisgeld in den Spendentopf zu legen. Dazu haben wir noch die Spendenaktion 1€ für 3 Pfeile gehabt. Möglich war es 3 Pfeile für 1€ zu kaufen, dieser 1€ ging eins zu eins in das Projekt BzHfK 2020 für das Kinder-und Jugendhospiz Dessau. Gewonnen haben wir leider nicht, aber insgesamt sind 600€ wieder in den Spendentopf geflossen.

Viele Gelder von Kleinunternehmen und unseren Mitbürgern. Sogar ein kleines Mädchen hat ihr Taschengeld gespendet. Einen guten Menschen erkennst du daran, dass er etwas gibt obwohl er es selber dringend gebrauchen kann… Torsten Warlich vom Krebshilfe e.V Bad Dürrenberg spendet unserem Projekt 500,00€! Zwischenzeitlich wurden wir auch mal um einen Gefallen gebeten. “Hardy and Heroes” bat uns in seinem neuen Musikvideo für den Song: “Für dich da” mitzuspielen. Das war für uns keine Bitte, sondern eine Ehre.

über das Voting "Krümel hilft" von der Großbäckerei Steinecke bekam das Projekt 1000€ im Februar.






Noch mehr Freude hat uns der Besuch in der Meinsdorfer Grundschule gemacht. Die Kids haben wir nach der Zeugnisausgabe besucht, denn die Kids wollten auch für unsere Projekt spenden. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, das Geld persönlich abzuholen. Für 160€, die von Herzen kommen, waren wir sehr dankbar. Auch die Autogrammstunde war sehr schön. Wir haben uns schon ein bisschen wie kleine Stars gefühlt.

Das diesjähriges Benefizkonzert im Golfpark war ein großer Erfolg. 420 zahlende Zuschauer sahen begeistert tolle Musikshows von den hervorragenden Künstlern:
Mister Panik und das Atlantic Orchester
Carl Leopard Paskuda
Hans die Geige
Uwe Centiniy u.v.m.

Es wurden 6.139,76€ als Eintritts Spenden für unser diesjähriges Projekt eingenommen. Zusätzlich erhielten wir von der Roßlauer Wohnungsgenossenschaft e.V. und von der Firma BWT, Herrn Linke jeweils 1000,00 Euro.

Dieses Benefizkonzert war gleichzeitig der Auftakt zur Versteigerung einer Honda VT 750 C. Dieses Motorrad haben wir als Spende von von Dirk Siebert alias “Tapsi” bekommen und wieder aufbereitet. für 2500,00€ wurde das Motorrad von Benedikt Hucketewes aus Gütersloh am 19.04.2020 ersteigert. Die übergabe erfolgte am 09.05.2020


Am Sonntag 27.09.20 fand unsere diesjährige Benefizausfahrt statt. Alle die gekommen waren , wurden mit einem tollen emotionalen Event , sogar mit Sonnenschein, verwöhnt. 304 Bikes nahmen an der Ausfahrt teil. Durch das Startgeld und durch viele zusätzliche Spenden vor Ort, auch per Internet, konnten 8.243,81 Euro auf das Spendenkonto unseres Projektes 2020 eingezahlt werden. Hiermit wird der Ambulante Kinder und Jugendhospiz- dienst vielen Kinder mit einer lebensverkürzenden Diagnose eine Freude machen können. VIELEN DANK ! Besonderen Dank gilt jenen, die es ermöglichten, daß die Veranstaltung stattfinden konnte und jene , die uns bei der Durchführung des Benefizevents unterstützt haben. Besonders erwähnen möchten wir die Stadtverwaltung, die Polizei,Lva, TüV Nord, Johanniter, Blindversteher Dresden, Knieschleifer, Feuerwehr, DVV , Flugplatz /Herr Klein, THW, Catering und die vielen Ordner und Helfer.

Auch nach unserer Benefizausfahrt am 27.09.20 erreichten uns noch viele Spenden zu Gunsten der Kinder des Ambulanten Kinder-und

Jugendhospizdienstes Dessau Wir danken allen herzlich für ihre kleinen und großen Spenden. Stellvertretend für alle :


- Hautklinik 350 Euro
- Lohi Dessau e.V. 335 Euro
- S-Kurve 271,41 Euro
- Hermunduren 50 Euro
- DESSAUER BIKER 100,00 €
- FA Prüßner 203,20 Euro
- Birgit Kadura 200 Euro
- Andreas Lamm 590 Euro
- Kristin D. Drauschke 125 €
- Fam. Emmerich 50 Euro
- Modeexpress No1 87,89 €
Am 30.11.2020 beendeten wir unser Projekt 2020 "Wünsche werden wahr " für die Kinder des Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienstes " Lila Wolke ". Es war ein sehr emotionales Thema in einem sehr ereignisreichem Jahr. Dank des immer größer werdenden Engagement können wir unseren kranken Kindern eine Spendensumme von 45 TEuro zur Unterstützung und zur Realisierung ihrer Wünsche zur Verfügung stellen. Vielen Dank an alle Teilnehmer an den Events, an alle Spender, Sponsoren und Unterstützer , aber auch an die vielen, vielen Helfer !!!


World Wide Web

google.de
© 2021 Biker zeigen Herz für Kinder